Firmung am 26. Mai 2019 um 9 Uhr

Mit der Taufe und der Eucharistie bildet das Sakrament der Firmung die "Sakramente der christlichen Initiation". Der Empfang der Firmung ist zur Bestätigung und Vollendung der Taufgnade notwendig (Katechismus der kath. Kirche 1285).

"Durch das Sakrament der Firmung werden die Getauften vollkommen der Kirche verbunden und mit der besonderen Kraft des heiligen Geistes ausgestattet; der Gefirmte ist als wahrer Zeuge Christi in Wort und Tat bereit den Glauben zu verbreiten und zu verteidigen." (Lumen Gentium 11)

Die Firmvorbereitung findet üblicherweise in der Wohnpfarre statt.

 

 

Unsere Firmlinge des Jahres 2019 wurden von Martina Reiter vorbereitet

Firmspender war Abt German Erd vom Stift Stams